a
M

kalender

Übersicht

Inuitives Zeichnen: Die Suche nach einem Lächeln

Inuitives Zeichnen: Die Suche nach einem Lächeln

Inuitives Zeichnen: Die Suche nach einem Lächeln

Auf der Suche nach einem Zwischenbereich, einem Moment der Zartheit, stoßen wir auf unerwartete nicht vorhersehbare Situationen, wo ein Lächeln verzaubert. Die Fähigkeit zu lächeln ist angeboren, es ist eine Gabe an uns selbst, ein nonverbales Geschenk an unsere Mitmenschen und Umwelt.
Das intuitive Zeichnen mit seiner stark dynamischen und sensiblen Energie lässt uns die Annäherung, die Berührung und die Wechselwirkung in den Beziehungen erfahren und formen.

Wir arbeiten mit einfachen, unkonventionellen und rhythmischen Übungen, die uns helfen den eigenen Einklang zu spüren, zu erkunden und zu gestalten. Dazu verwenden wir adäquates Material: Gutes Papier, Graphit, Kreiden, Farbstifte

Zielgruppe:
Menschen in kreativen oder sozialen Berufen, wie Künstler, Therapeuten und andere Interessierte, die ihren
Lebensweg schöpferisch gestalten möchten.
Die Gruppe ist wie üblich klein, auf sechs Personen begrenzt.

Leitung:
Nicole Félicia Brémond, ist bildende Künstlerin, Dozentin für Zeichnung und Malerei, Kunst- und Traumatherapeutin, Gestaltberaterin und
Heilpraktikerin für Psychotherapie. Sie lebt und arbeitet in Berlin.
www.zeichnen-kunstundtherapie.de – www.nicolebremond.de

Kosten mit Material:
110 Euro, und 90 Euro ermäßigt, Bitte ein Arbeitshemd mitbringen.

bremond@zeichnen-kunstundtherapie.de
inkontakt@gestalt-institut.com

Weitere Veranstaltungen